Werte

Nachhaltigkeit ist ein vielseitig eingesetzter Begriff und oftmals fehlt eine genaue Definition, was Nachhaltigkeit bedeutet. Für mein Label bedeutet Nachhaltigkeit, dass ich die Produkte und Konzepte zu Ende denke. Vom Design über die Musterung bis zum Endprodukt achte ich auf den bewussten Einsatz von Ressourcen. Die Fertigung, der Versand und der Kundenkontakt sind nicht auf Schnelligkeit und Anonymität ausgelegt, sondern auf bewusste Produktion und  persönlichen Kontakt.

Wer ein Produkt bei mir kauft, kauft Langlebigkeit, Qualität und ein gutes Gewissen. Niemand ist durch die Herstellung meiner Produkte zu schaden gekommen, kein Tier oder Mensch musste leiden.

Auch bei Kleinigkeiten wie dem Druck der Etiketten oder dem Bezug unseres Stroms wird weiter gedacht und auf nachhaltige Alternativen gesetzt.

Die Garne beziehe ich über kleine Unternehmen, die Produktion und Fertigung findet unter einem Dach statt, ich arbeite ausschließlich mit ausgewählten und bewusst nachhaltig arbeitenden Unternehmen zusammen.

So kann ich garantieren, dass meine Produkte wirklich fair gefertigt und gestaltet sind.

Pflanzlich bedeutet in meinem Fall auch vegan.

Meine Garne und Materialien sind nicht nur vegan, sondern rein pflanzlich. Ich habe mich dagegen entschieden, künstliche Fasern für meine Kollektionen zu verwenden. Das ganzheitliche Konzept meines Labels sieht vor, nicht nur auf tierische Bestandteile zu verzichten, sondern auch auf künstliche.

Meine Garne bestehen aus dem schnell nachwachsenden Rohstoff Bambus, recycelter Jeansstoffe und Tencelgarn, welches aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt wird. Die Etiketten und Labels sind auf der Grundlage von Baumwolle hergestellt und alle auf papiergedruckten Dokumente auf recyceltem Material gedruckt.

In der Modeindustrie wird ein Großteil der produzierten Stoffe durch den Zuschnitt  zu Abfall. Diese Vorgehensweise ist eine Katastrophe, wertvolle Rohstoffe werden verschwendet.

Meine Strickteile werden nach Form gestrickt, wodurch kein Abfall in der Produktion anfällt. Ich stricke nur, was ich auch benötige und produziere daher keinen Abfall.

Bei Verpackung und Versand werden ausschließlich abbaubare und kompostierbare Materialien verwendet.